INNOspace Masters “Space Moves!”

Konferenz und Preisverleihung am 3 Juli 2019 im Humboldt Carré, Berlin

Wir bedanken uns bei allen Gästen und Teilnehmern der INNOspace Masters Konferenz und Preisverleihung für Ihre Beteiligung.

Unter dem Motto „Space Moves!“ suchte das Raumfahrtmanagement des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) beim vierten INNOspace-Masters-Wettbewerb wieder nach neuen Ideen und Konzepten, die aktuelle Problemstellungen der Raumfahrtbranche aufgreifen und innovative Lösungsvorschläge bieten. Insgesamt 253 Teilnehmer aus Unternehmen, Start-ups, Universitäten und Forschungseinrichtungen in 17 europäischen Ländern haben ihre Projektskizzen eingereicht, zwölf wurden in die Endrunde des Innovationswettbewerbs gewählt. Die Preisträger des Wettbewerbs stehen nun fest, Gesamtsieger wurde die ESDA-Axiotherm GmbH mit einer neuartigen Polymerverbindung. Mehr Informationen zu den Gewinnern finden Sie hier:

The prizes were presented by Dr Walther Pelzer, Chairman of DLR Space Administration, and by the competition partners at the fourth INNOspace Masters Conference. Thomas Jarzombek MdB, Federal Government Coordinator of German Aerospace Policy, opened the conference with Dr Walther Pelzer. The INNOspace Masters “SpaceMoves!” conference featured current trends in the space sector – including the impact of artificial intelligence and Industry 4.0 on the future of aerospace and prospects for the transfer of aerospace technologies to other industry sectors. Dr Alexander Gerst, ESA astronaut and temporary commander of the ISS, gave a keynote on his mission. In addition to the presentations of ideas by the finalists, two panel discussions brought together high-ranking experts to discuss future challenges and opportunities in the space sector, particularly with regard to artificial intelligence.

Download the programme of the conference here.