3.Platz der Airbus Defence & Space Challenge

Golden Fleece – 2D-Druckverfahren für Nanometalle im Weltraum

Golden Fleece ist ein intelligentes Solarsegelkonzept, das für den Antrieb von Raumfahrzeugen verwendet wird. ABM Space und AMEPOX Microelectronics entwickelten ein 2D-Druckverfahren, bei dem das Solarsegel in-situ mit einer Nanometallfarbe beschichtet wird, um elektronische Schaltkreise auf dem Segelsubstrat aufzubringen. Nanometall besitzt herausragende und vielseitige mechanische, thermische und elektrische Eigenschaften, die sich für zahlreiche Anwendungen mit Materialien aus der Raumfahrt einsetzen lassen. Dieses 2D-Druckverfahren ermöglicht eine Fertigung im All und die Metalle, welche von Asteroiden und dem Mond gesammelt werden, können in-situ genutzt werden. Mit dieser Technologie ist die Fertigung von Ersatzteilen aus Leichtmetall sowie eine Großproduktion im Weltall möglich.

Vorteile:

  • Flexible Elektronikfertigung im Weltraum
  • Flexible Fertigung von Leichtbaustrukturen im Weltraum
  • Nanosilber als Biozid ermöglicht sterile Strukturen und die Reduzierung von Reinraumkosten


 

Kontakt:

ABM Space sp. z o.o. CCO
Torun, Polen
Mateusz Józefowicz
www.abmspace.com
www.goldenfleece.de
office@abmspace.com

<< 2.Platz