3. Platz der ESA BIC Start-up Challenge

Mehrzweckfähige, schwimmende Plattform für senkrechtstartende Flugkörper

Flugversuche von Testraketen, Stratosphärenballons und Raumflugkörpern ist für mittelständische Unter-nehmen, Forschungsinstitute und Universitäten innerhalb Europas nur sehr beschränkt möglich. RML Spacelab aus Dänemark hat eine schwimmfähige Abschussrampe für nicht-zertifizierte Versuchsraketen, Raumflugkörper und Stratosphärenballons entwickelt. Die Kundenzielgruppen sind Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Universitäten.

Nutzen:

  • Hohe Arbeitssicherheit: Alle Starts erfolgen von internationalen Gewässer. Die Meeres- und Luftflotte von RML Spacelab ermöglicht eine schnelle Absicherung des Startgebietes
  • Professionelle und unbürokratische Umsetzung: RML Spacelab hat über sieben Jahre Erfahrung in Meeresstarts von Flugkörpern
  • Kosteneffizienz und Flexibilität: Die Plattform lässt sich innerhalb weniger Minuten zerlegen und kann per Container weltweit transportiert werden
  • Ausbildung: Wasserbasierende Starts und Bergungen von Flugkörpern sind eine ideale Fortbildungs-und Nachwuchsgewinnungsmöglichkeit

 

Kontakt:

RML Spacelab
Kopenhagen, Dänemark
Peter Madsen
www.rml.space
UC3NAUTILUS@hotmail.com

<< 2.Platz